Coming Out – Jahr 2 – #DamiansDienstag #92

Wir schreiben Dezember 2015. Might Be Damian befindet sich in einer tiefen Krise bezĂŒglich seines beruflichen Werdegangs. Mitten in dieser Krise lĂ€dt ein gewisser Connor Franta am Abend des 8. Dezember ein YouTube-Video hoch: „Coming Out: One Year Later“. Might Be Damian verschiebt sein Abendessen und schaut das Video. Wenig spĂ€ter vergisst er sein Abendessen und stĂŒrzt sich auf Coming Out-Videos. Was war passiert?

Und ĂŒberhaupt? Was ist seitdem passiert? Und warum liegt hier Stroh? Continue reading “Coming Out – Jahr 2 – #DamiansDienstag #92”

Advertisements

Du, Sie – jij, u – you – Die Anrede in der 2. Person Singular – #DamiansDienstag #91

Wie vielleicht der ein oder andere mitgekriegt hat, habe ich fĂŒr einige Zeit in Holland gewohnt und habe dementsprechend 4,5 Jahre die Kultur – und die Sprache – kennen lernen dĂŒrfen. Zusammenfassung in je einem Wort: herzlich – und hart.
Was mir besonders aufgefallen ist: Fast alle duzen sich! Warum ich das im Großen und Ganzen eine sehr gute Idee finde und wo es nicht so passt – und wie es die englischsprechenden LĂ€nder machen – lasst uns drĂŒber diskutieren! Continue reading “Du, Sie – jij, u – you – Die Anrede in der 2. Person Singular – #DamiansDienstag #91”

A Letter to Society, Volume III – ErderwĂ€rmung und Co. – #DamiansDienstag #90

Abgase, CO2,  Diesel, Feinstaub, Klimavertrag, Ozonloch, Paris, Tokio, Treibhausgase, Trump.
Ja, das Thema Klima spielt immer wieder eine Rolle. Und so manches Wort können wir nicht hören. Aber es wird Zeit, dass wir es angehen. Reden gut und schön. Aber davon wird der Klimawandel auch nicht aufgehalten. (Sagte er und redete davon
)
Heute war Diesel-Gipfel. Und er brachte ein weiteres Armutszeugnis zutage. Continue reading “A Letter to Society, Volume III – ErderwĂ€rmung und Co. – #DamiansDienstag #90”

Der BundesprĂ€sident, die Minderheit und die Neuwahl – Post-Jamaika – #DamiansDienstag #89

Die Ă€lteren Semester unter euch mögen sich erinnern: Es gab da mal in ganz ferner Vergangenheit eine Bundestagswahl. Eine, bei der es keinen wirklichen Sieger gab. Und da die SPD umgehend eine große Koalition ausschloss, blieb nur die bei allen potenziellen Partnern ungeliebte Jamaika-Koalition aus CDU/CSU, FDP und GrĂŒnen. Nach einem sehr zĂ€hen und sehr zerfahrenen Verhandlungsmarathon ist diese Vision aber nun auch ausgetrĂ€umt: Die FDP gab das Scheitern bekannt. Aber was heißt das eigentlich fĂŒr unsere Politik? Continue reading “Der BundesprĂ€sident, die Minderheit und die Neuwahl – Post-Jamaika – #DamiansDienstag #89”

“Aber du bist schuld” – Von sexueller BelĂ€stigung und Missbrauch – #DamiansDienstag #88

Anfang Oktober berichtete die New York Times in einem Artikel ĂŒber VorwĂŒrfe der sexuellen BelĂ€stigung gegen Harvey Weinstein, preisgekrönter Hollywood-Produzent. Diverse Schauspieler hatten darĂŒber gesprochen. Eine Lawine kam ins Rollen. Mehr und mehr Stars und Sternchen aus der Film- und Promi-Szene sprachen ĂŒber ihre Erfahrungen – und schließlich schwappte das Ganze auf Twitter ĂŒber, wo viele ihre Plattform nutzten.
Es wird deutlich: Herr Weinstein ist definitiv kein Einzelfall. Ich glaube, wir mĂŒssen reden. Über gute Sitten, ĂŒber Macht und Angst und ĂŒber Outfits. Continue reading ““Aber du bist schuld” – Von sexueller BelĂ€stigung und Missbrauch – #DamiansDienstag #88″

Copy right vs. Copyright – #DamiansDienstag #87

Copyright – das Recht des Kopierens. Klingt einfach: Was wir produzieren – seien es GĂŒter oder Dienstleistungen – gehört erst mal uns. Doch im Zeitalter der Digitalisierung wird tĂ€glich unerlaubt abgeschrieben und geklaut. Wir mĂŒssen reden! Continue reading “Copy right vs. Copyright – #DamiansDienstag #87”

Vom “Druck”, das Geschlecht zu wechseln – #DamiansDienstag #86

Ja, ich habe letzte Woche erst ĂŒber das Geschlecht von Kindern geschrieben. Trotzdem lĂ€sst ein Artikel der britischen Zeitung Daily Mail mir keine Ruhe. Dort werden Erfahrungsberichte von Eltern von Transkindern widergegeben. Unterton: Der britische National Health Service (NHS) wĂŒrde durch eine kĂŒrzlich in Kraft getretene Vereinbarung mit den behandelnden Psychologen dafĂŒr sorgen, dass Jugendliche ihr Geschlecht angleichen, die gar nicht trans sind. Ich glaube, das sollten wir mal bereden. Continue reading “Vom “Druck”, das Geschlecht zu wechseln – #DamiansDienstag #86″